untersuchung-legionellen.de | Impressum
Kirschmann Ingenieure : Umweltanalytik
Startseite > Ergebnis liegt vor - und dann?

Ergebnis liegt vor - und dann?

Das Messergebnis liegt unterhalb des technischen Maßnahmenwertes, ist also unauffällig?
unauffällig

Neben der örtlichen Behörde, meist das Gesundheitsamt, dem Sie diesen Befund innerhalb von zwei Wochen mitteilen, müssen Sie auch Ihre Mieter über dieses gute Ergebnis informieren, zum Beispiel durch einen Hausaushang oder Anschreiben je Mieter. Für diese Information ist aber nicht so enger Zeitrahmen vorgeschrieben. Wenn Sie dies, in den nächsten Monaten nach Probenahme erledigen, ist dies in Ordnung.

 

Das Messergebnis liegt überhalb des technischen Maßnahmenwertes ist also leider auffällig?
auffällig

Im Ergebnis werden 100 KBE (koloniebildende Einheiten) erreicht oder überschritten. Damit ist der technische Maßnahmenwert von 100 KBE je 100 ml Wasser erreicht bzw. überschritten.
Unverzüglich ist dieser Befund der örtlichen Behörde, meist dem Gesundheitsamt, und auch den Bewohnern mitzuteilen.
Im Anschluss sind durch Sie weitergehende Untersuchungen zu veranlassen und geeignete Maßnahmen zur Problembeseitigung zu ergreifen. Eventuell erfolgen noch Auflagen der örtlichen Behörde.


Dipl.-Ing. Hansmartin Kirschmann
VDB-zertifiziertes Ingenieurbüro
Aichelestr. 9
70599 Stuttgart
Tel: 0711-23607-80
Fax: 0711-23607-82

Initiativen:
Berufsverband Deutscher Baubiologen VDB e.V.
Baubiologische Beratungsstelle IBN-autorisiert
Verein Deutscher Ingenieure VDI e.V.
Institut der Arbeitsgemeinschaft ökologischer Forschungsinstitute AGÖF e.V.
Deutsche Gesellschaft für Umwelt- und Humantoxikologie DGUHT e.V.